29.01.2022 

Online-Workshop: "Die Facharbeit - wie bekomme ich das hin"

Referentinnen: Jutta Schröter und Miriam Steinmetz, Vorstand und Prüferinnen des VfT e.V.
Zeit: 29.01. 2022, 14.00 bis ca. 18.00 Uhr
Gebühr: 25€


Die Facharbeit ist Bestandteil der Kenntnisüberprüfung zum Tierheilpraktiker. Viele unserer Prüfungsteilnehmer sind unerfahren in der Erstellung einer Facharbeit,. Dies bekommen wir in den Anfragen immer wieder zu hören oder auch nach Abgabe der Facharbeiten zu sehen.
Hier wollen wir Sie unterstürzen und bieten Ihnen am Samstag, den 29. 01. 2022 einen online-Crashkurs mit den wichtigsten Grundlagen zur Erstellung einer Facharbeit im Rahmen der Kenntnisüberprüfung.

Sprechen werden wir über Umfang, Form, Gliederung und natürlich auch darüber, wie Sie ein passendes Thema finden. Und selbstverständlich ist ausreichend Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten.
Bei einer Anmeldung zur Prüfung beim VfT e.V. wird Ihnen die Teilnahmegebühr voll
angerechnet.

Anmeldung:
bis zum 19. 01. 2022 beim
Verband freier Tierheilpraktiker e.V. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auestr. 99
27432 Bremervörde
Die Anmeldung wird gültig nach Eingang der Seminargebühren. Die Bankverbindung wird Ihnen nach der Anmeldung mitgeteilt.
Nach dem Webinar erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung.

 

07./08.05.2022

Fachkundenachweis „Tierseuchen“

Referent: Dr. vet. med. Heiko Schirmann
Seminarort: 97076 Würzburg
Beginn: Samstag, 07.05.2022, 9:30 Uhr
Ende: Sonntag, 08. 05. 2022, gegen 16.00 Uhr
Gebühr: 145, - € für Mitglieder, 195, - € für Nicht-Mitglieder

Sowohl die Verordnung (EU) 2016/429 des europäischen Parlamentes und des Rates zu Tierseuchen als auch das Tiergesundheitsgesetz fordern von Angehörigen der mit Tieren befassten Berufe Sachkunde über und den Umgang mit anzeigepflichtigen Tierseuchen.
Wir können nicht voraussagen, ob nicht irgendwann einmal von den praktizierenden THP ein derartiger Kenntnis-Nachweis gefordert wird und dann für Sie eine prekäre Situation entsteht.
Als Berufsverband sehen wir es als unsere Pflicht an Ihnen als verantwortungsbewussten und interessierten THP erforderliche Kenntnisse vermitteln und bieten aus diesem Grund zu einem günstigen Kostenbeitrag diesen Fachkundenachweis „Tierseuchen“ an.
Im Kurs werden die Tierseuchen, mit denen Sie als THP in Kontakt kommen können, besprochen und auch intensiv das richtige gesetzeskonforme Verhalten und Vorgehen bei Kontakt in einem Tierseuchen-Verdachtsfall.

Selbstverständlich erhalten die Teilnehmer ein Handout.
Der 2. Seminartag endet mit einem kurzen Wissensnachweis. Nach einem erfolgreichen Abschluss erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Fachkundenachweis Tierseuchen".
Unser Dozent Dr. vet. med. Schirmann ist berufserfahrener Amtsveterinär und Human-
Heilpraktiker und wird hier Wissen sozusagen „aus erster Hand“ an Sie weitergeben.


Anmeldung:
bis zum 25.04.2022 beim
Verband freier Tierheilpraktiker e.V. 
Auestr. 99 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
27432 Bremervörde

Die Anmeldung wird gültig nach Eingang der Seminargebühren.
Überweisung des Kostenbeitrags nach Rechnungsstellung unter Angabe der Seminarbezeichnung und
des Teilnehmernamens auf das Konto des VfT e.V